Suche
Generic filters
Tiertraining Podcast mit Sonia Reisner

Tierschutz-Engagement – was gibt es für Möglichkeiten? ­mit Sonia Reisner

Themen: | |
Tierart:

30.12.2020 | Podcast | 1 Kommentar

Tierschutz-Engagement: Es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

Heute zu Gast ist Sonia Reisner, die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Canifair e.V., der sich in Ungarn für den Tierschutz engagiert. Sonia ist eher zufällig in den Tierschutz gelangt und kann sich heute nichts Bereicherndes für ihr Leben vorstellen. Sonia gibt uns einen Einblick in die vielfältigen Option sich im Tierschutz einzubringen.

Sonia ist es wichtig, Tierschutz mehrdimensional zu sehen und es im Alltag zu integrieren. Jedem Menschen, der ein Tier als Familienmitglied hat, ist dessen Wohl ein hohes Anliegen, weswegen man sich auch mit anderen Tieren identifizieren kann, denen es nicht so gut geht. Es gibt unterschiedlichste Bereiche, wie man im Tierschutz helfen kann, die vielen engagierten Menschen oft noch gar nicht bewusst geworden sind. In der Podcastfolge interviewt Pia Gröning, die selber schon in den verschiedensten Bereichen des Tierschutzes aktiv war und ist, Sonia zu dem Thema, wie sich jeder auf seine Art einbringen oder engagieren kann.

Klicke auf den Button, um die Podcastfolge zu laden und anzuhören.

Podcast laden

Hier sind einige Beispiele:

  • Pflegestelle sein
  • Vermittlungsarbeit
  • Posten rund um den Verein (z.B. Kassierer)
  • Büroarbeiten aller Art, z.B. Mitglieder verwalten, Papierkram, Listen für die Ämter führen etc.- Hilfe in der Orga
  • Hilfe auf Tierschutzfesten
  • Handarbeiten und andere Talente wie z.B. Marmeladen kochen, Hundekekse backen und zugunsten des Tierschutzes fertigen und verkaufen
  • Trödeln für den Tierschutz
  • Flyer auslegen
  • Steckbriefe aufhängen
  • IT-Arbeiten wie Hunde in Vermittlungsportale einstellen, Website pflegen, Social Media Arbeit
  • Sachspenden sammeln: z.B. Verbandskästen, Futter, Decken, etc.
  • Sachspendensammelstelle sein
  • Fahrketten bilden
  • Handwerkliche Hilfe bei Bauarbeiten im Tierheim
  • Designdinge wie z.B. Tierschutzkalender erstellen
  • Firmen anschreiben und um Sachspenden für z.B. Tierschutztombola bitten
  • Spendendosen aufstellen
  • Spenden abholen
  • Urlaubsbetreuung für Pflegehunde
  • als Unternehmen besondere Konditionen für Tierschutzhunde anbieten oder Veranstaltungen zu Gunsten des Tierschutzes ausrichten oder dem Tierschutzverein die Essensversorgung übertragen
  • Vor- und Nachkontrollen durchführen
  • generell “Werbung” machen und über (Auslands-)Tierschutz aufklären
  • ggf. Texte schreiben, schöne Fotos von den Hunden machen
  • Infostand oder Verkaufsstand auf (Weihnachts-)märkten, Tag der offenen Türen, etc.
  • Hunde auf internen schwarzen Brettern auf der Arbeit inserieren
  • Pressearbeit
  • Gassi gehen, Katzen kuscheln, usw in örtlichen Tierheimen
  • konsequente Handeln im eigenen Alltag. Also selbst Tiere aus dem Tierschutz aufnehmen etc.
  • achtsam sein und helfen, wenn man z.B. ein verletztes oder entlaufenes Tier findet
  • Patenschaften übernehmen –> auch ein schönes Geschenk

Den Verein Canifair e.V. findest du unter www.canifair.de – auch bei Facebook: https://www.facebook.com/canifair  und Instagram https://www.instagram.com/canifair/ vertreten!

Lesetipp!

Der von Sonia angesprochene Artikel ist hier zu finden: https://www.pfotenakademie.de/auslandtierschutz-fremde-im-paradies/ – und noch jede Menge mehr rund um das Thema (Auslands-)Tierschutz.

Sonia Reisner

Sonia Reisner lebt gemeinsam mit ihrem Freund Lukas und ihren vier Hunden in Marl am Rande des Ruhrgebiets. Alle vier Hunde stammen aus einem Tierheim in Ungarn und fanden über den Tierschutzverein, für den sich die beiden mittlerweile im Vorstand engagieren, zu ihnen.

Kurse

100 min

|

SAVE-Training

Trainer: Viviane Theby

Viviane Theby hat das SAVE-Training (=Sozial angepasstes Verhalten in Extremsituationen) entwickelt und wendet es seit einigen Jahren erfolgreich in ihrer Hundeschule an.

25,00 *Details

610 min

|

Antijagdtraining

Trainer: Pia Gröning

Über 10 Stunden geballtes Wissen von der bekanntesten Antijagdtraining-Expertin Pia Gröning erwartet dich in diesem Onlinekurs.

199,00 *Details

1320 min

|

Welpenkurse leiten – Gesamtpaket

Trainer: Celina del Amo

Die komplette Modulreihe „Welpenkurse leiten“ besteht aus insgesamt neun Modulen und über 22 Stunden mit einem Preisvorteil von 73,- Euro.

399,00 *Details

231 min

|

Welpenkurse leiten – Kursgestaltung (Kernmodul)

Trainer: Celina del Amo

In diesem Modul gibt es Antworten auf viele Fragen zum Thema Kursgestaltung.

79,00 *Details

Weitere Kurse laden

Podcast

Weitere Podcasts laden

Blog

Was denkst Du dazu? Schreib uns Deine Gedanken!

1 Kommentar

  1. Hallo Pia, hallo Sonia!
    Erstmal wirklich ein großes Kompliment für euer Engagement und die wirklich ausführliche Darstellung der Möglichkeiten für die Tiere aktiv zu werden : )
    Eine kurze Anmerkung hätte ich aber noch. Mir ist klar, dass es in dem Podcast hauptsächlich um Hunde ging, ich hätte es aber trotzdem toll gefunden, wenn ihr bei euren Tipps für den Alltag auch erwähnt hättet, dass das was auf dem Teller/im Hundenapf landet auch eine Entscheidung für mehr oder eben weniger Tierschutz ist.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.