Suche
Generic filters

24,00 

Enthält 19% Mwst. DE

Fit auf 4 Pfoten

Trainer: Imke Niewöhner
Zertifizierung: IBH e.V.
Tierart: Hund
Thema: Gesundheit | Welpe & Junghund
Dauer: 100 min

24,00 

Enthält 19% Mwst. DE

Fit auf 4 Pfoten mit Imke Niewöhner

Jeder aktiv im Hundesport geführte Hund sollte in den Grundlagenbereichen Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer  trainiert werden. Der Kurs richtet sich an jeden, der Abwechslung für seinen sportlich aktiven Hund sucht, egal ob der Hund im Agility, THS oder Obedience geführt wird.

4 Kapitel bieten wichtige Informationen zu den Bereichen

  • Stabilisierungsübungen und Kraftaufbau mit dem Schaukelbrett, dem Gymnastikball sowie am Boden
  • Bodenarbeit – Koordinationstraining, Tricks, Hinterhandkoordination, Cavallettis
  • Beweglichkeit verbessern – Dehnübungen für zu Hause
  • Ausdauer – Basisausdauer, Intervall und Sprint

Im beigelegten Booklet findet sich Hintergrundwissen zu den Themen Warmup, Dehnen und Kraftaufbau sowie Schnelligkeit.

Die Fit auf 4 Pfoten – Videoanleitung soll Euch helfen, mit Spaß und Abwechslung Euren Hund gesund und fit zu halten. Seine Muskulatur optimal zu trainieren, damit er im Sport möglichst  ohne Schäden geführt werden kann.

Kraftaufbauübungen am Boden könnt Ihr sehr gut in Euer Aufwärmtraining integrieren.

Hunde sind sehr viel schneller aufzuwärmen, als Menschen, wodurch ein ca. 2 minütiges Aufwärmtraining durchaus ausreicht. Allerdings solltet Ihr bedenken, dass sie auch extrem schnell wieder abkühlen. Deshalb auf ein Aufwärmen unmittelbar vor dem Start oder dem Trainingslauf stattfinden sollte, um Verletzungen vorzubeugen.

Ein Beispiel wäre ein lockeres Traben im Kreis rechts- sowie linksherum, Slalom durch die Beine. Drehübungen, Wechsel Sitz-Steh, Wechsel „Häschen“zu „Pferd“ und wieder zurück, wenn Euer Hund dieses kann. Ein springen über die Beine oder durch die Arme, rückwärts laufen sind ebenfalls schöne Aufwärmtricks.

Optimal wäre es, wenn Ihr 2 oder sogar 3 mal die Woche einige der Kraftübungen, vor allem auch auf dem Ball, mit Eurem Hund machen könntet. Dabei reichen 10 Minuten- 15 Minuten auf dem Ball auf jeden Fall aus.

Bei den Kraftübungen auf der Physiorolle haben wir Euch bei dem Kapitel „weitere Übungen“ über Farbbalken in der Einblendung die Übungen nach Schwierigkeitsgraden verdeutlicht. Grüne Balken zeigen einfache Übungen, die auch ein Anfängerhund machen kann. Orangene Übungen sind für Hunde, die schon etwas Erfahrung auf dem Ball haben und alle grünen Übungen gut und sicher funktionieren. Meist braucht der Hund dafür ca. 2-5 Trainingseinheiten. Bei den roten Übungen sollte dein Hund bereits besser trainierte sein und schon einige Male auf dem Ball gearbeitet haben.

Fit auf 4 Pfoten – Koordinationsübungen im Alltag

Koordinationsübungen lassen sich oftmals schön in den Alltag integrieren, weil gerade die Tricks, Achten laufen oder Hind-Feet Targeting überall trainiert werden kann. Bäume, Parkbänke, Betonpfähle und andere Geländeobjekte lassen sich super mit einbinden.

Die Leiter- und Cavalettiarbeit könnt Ihr auch gemeinsam mit den Kraftübungen trainieren, 1-2 mal die Woche für 5 Minuten ist dabei ausreichend.

Anerkannt

Dieser Kurs ist beim IBH e.V. mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt. Die Gesamtdauer des Kurses beträgt 100 Minuten.

Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung für „Fit auf 4 Pfoten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

3 min

Clicker / Markerwort Konditionierung

Trainer: Pia Gröning

Hier zeigt Pia dir, wie die Clicker / Markerwort - Konditionierung abläuft und ein kleines Spiel zur Festigung des gerade gelernten Markerworts.

GRATIS*Details

290 min

|

Rally Obedience

Trainer: Imke Niewöhner

Es werden alle wichtigen Feinheiten zum Training sowie die Basisbausteine erklärt. Sie erfahren, wie Sie die Grundstellung sauber aufbauen und Ihr Hund lernt eine perfekte Fußarbeit.

28,00 *Details

345 min

|

Welpen-Training

Trainer: Imke Niewöhner

Der Onlinekurs richtet sich an Hundesportler, die ihrem Welpen einen freudigen Start in das „Sportler-Leben“ ermöglichen wollen.

34,90 *Details

330 min

Das Kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes

Trainer: Ute Blaschke-Berthold

Beobachten und Interpretieren der Körpersprache ist die Schlüsselqualifikation für jeden, der seinen Hund verstehen möchte.

34,90 *Details

Auch interessant…

100 min

|

Der Trick mit dem Klick Folge 1

Trainer: Denise Nardelli

Die Hunde lernen jede Menge spannende Tricks und verstehen gleichzeitig, dass es sich lohnt mit dem Menschen zu kooperieren.

26,50 *Details

95 min

|

Der Trick mit dem Klick Folge 2

Trainer: Denise Nardelli

Teil 2 ist geeignet für Mensch- Hund- Teams, die schon etwas Erfahrung im Tricktraining haben. Ein neuer Target ergänzt die Basistools der Folge eins.

26,50 *Details

85 min

|

Der Trick mit dem Klick Folge 3

Trainer: Denise Nardelli

In der Folge 3 sind Zusammengesetzte Tricks aus vorhergehenden Übungen ebenso Thema, wie Distanzarbeit und das Arbeiten mit einem weiteren Target.

26,50 *Details

85 min

|

STEP

Trainer: Denise Nardelli

Wichtigstes Thema ist das Erarbeiten der 18 möglichen Positionen in der Fußarbeit. Nebenbei lernen die Hunde aber auch viel Nützliches über ihren Körper.

27,50 *Details

Weitere Kurse laden
tiertraining-button

Podcast

Gymnastricks to go mit Carmen Heritier
tiertraining-button

BLOG

Pflegehund abgeben – Gedanken zum Thema von Sonia Reisner