Das erwartet Sie:

• Muskelaufbau
• Beweglichkeit fördern
• Verletzungen vorbeugen / vermeiden
• Vorbereitungen auf Agility & Obedience

Der Kurs richtet sich an Hundesportler (vor allem Agility und Obedience/ Rally Obedience), die ihrem Welpen einen freudigen Start in das „Sportler-Leben“ ermöglichen wollen. Dabei geht es nicht um „so viel wie möglich, so früh wie möglich“, sondern um eine körperliche und seelische Vorbereitung.

„Lernen zu lernen“ und ein gesunder Muskelaufbau über Tricks und Koordination werden dem Hund mit dem Markertraining (Clicker oder Wort) in kleinen Schritten nahe gebracht. Richtiges Spielen, effektives Sprinten, den eigenen Körper bewusst einsetzen und lernen, dass man selbst die Belohnung verdienen kann, sind die Grundlagen, die dem Welpen liebevoll vermittelt werden. Beweglichkeit und eine fröhliche Einstellung zur Arbeit mit dem Hundebesitzer kann bereits früh gelegt werden. Dabei geht es nicht um „Gehorsam“, sondern um ein Grundverständnis und Freude.

Das Kapitel „Alltag“ erklärt grundlegende Übungen. Allerdings liegt der Schwerpunkt auf verschiedenen Tricks und Bindungsspielen, die später das Erlernen der Sportübungen extrem erleichtern und eine gesunde Basismuskulatur des Hundes aufbauen.

Die Übungen sind mit Welpen von 8 Wochen bis 6 Monaten dargestellt, können aber in jedem Alter absolviert werden. Alle Inhalte sind thematisch und nicht nach Alter geordnet.

Welpen-Training

Trainer: Imke Niewöhner

34,90 €
Kurs kaufen
  • Einleitung / Begrüßung

  • Den Namen lernen

  • Entspannungssignal

  • Aufmerksamkeitssignal

  • Sozialisierungsausfüge

  • Intermediäre Brücke

  • Handling

  • Warte / Bleib Grundübung

  • Deckentarget

  • bedürfnisorientiertes Belohnen & Lauern

  • Kommando-Einführung

  • Lerne zu lernen - Free Shaping

  • Handtouch

  • Vorwärtsfokus aufbauen

  • Bodentarget

  • Vier Pfoten in eine Box

  • Elefantentrick (Grundübung)

  • Spielen mit Frauchen

  • Gegenstände aufheben und in eine Schale legen

  • Pfoten heben

  • Pirouette auf Topf beginnen

  • Cavalettis

  • Balance- und Kraftübungen

  • Häschen

  • Rückwärts laufen

  • Hind Feet Targeting

  • seitliche Beinpaare Anheben

  • Frosch

  • Verbeugen

  • Slalom durch die Beine

  • Drehen

  • effektives Sprinten

  • Rückwärtsslalom durch die Beine

  • Gegenstand umarmen

  • Hopp Steh

  • Platz-Sitz-Platz Wechsel

  • Distanzkontrolle (sonstige Wechsel)

  • Apportieren

  • Fuß laufen

  • Box

  • Skateboard schieben, Schublade schließen

  • Wickeln / Gegenstand umrunden

  • 2 On 2 Off

  • Tunnel

  • Mitte

  • Schlußwort und Abspann

Anerkannter von:

Dieser Kurs ist beim IBH e.V. mit 6 Fortbildungspunkten anerkannt. Die Gesamtdauer des Kurses beträgt 345 Minuten.

Weitere Empfehlungen

Melanie Lehmann

Agility - denk & renn

Imke Niewöhner

Obedience Folge 1

Imke Niewöhner

Obedience Folge 2